Rückblick / Firmengeschichte

201590jähriges Firmenjubiläum
2010-2013Mitgliedschaft im Netzwerk Artissimo
2008Marcus Reith, staatlich geprüfter Betriebsmanager SHK und SHK-Meister, tritt in den Betrieb ein
1993Umzug von Vimbuch, Chorstraße 17, in den Neubau von Werkhalle und Büro im Industriegebiet Vimbuch, Moritzmatten 23
1990Gründung der Reith GmbH mit Geschäftsführer Werner Reith
1980Ernst Reith stirbt mit nur 52 Jahren. Nach den bestandenen Meisterprüfungen als Gas-Wasserinstallateur (1983) und Blechner (1986) übernimmt Sohn Werner Reith den Betrieb.
1968Ernst Reith übernimmt den elterlichen Betrieb, der nun unter Ernst Reith, Blechnerei, sanitäre Installationen firmiert
1952Umbenennung in Josef Reith & Söhne, der zweite Sohn, Alfred Reith, steigt mit ein
1945Wiedereröffnung als Fa. Josef Reith, Blechnerei und Küchengeräte, neben Josef Reith arbeitet sein Sohn Ernst im Betrieb mit
1929Josef Reith wird zur Wehrmacht eingezogen und schließt den Betrieb
1928Umzug in die Bahnhofstraße 10, jetzige Chorstraße 17
1925Josef Reith startet seinen Betrieb in Vimbuch, Vimbucherstraße (heutiges Messnerhaus)